Informationen zum Deutschen Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen feierte im Jahr 2013 seinen 100. Geburtstag. Dies wurde zum Anlass genommen, es neu zu reformieren. Neue Leistungsstufen wurden eingeführt, das Abzeichen kann jetzt in Bronze, Silber und Gold abgelegt werden, je nach LeistungsniveauNachdem es aber anfangs recht ungereimte Disziplinbewertungen gegeben hatte, wurden die Leistungsanforderungen und sonstigen Bestimmungen mittlerweile schon etwas überarbeitet (Stand 2015).

Das Sportabzeichen ist das renommierteste und erfolgreichste Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports. Es ist unterteilt in vier Kategorien mit jeweils unterschiedlichen Disziplinen, die nach Altersklassen ausgerichtet sind (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination, zuzüglich alle fünf Jahre Prüfung der Schwimmfähigkeit).

Wir starten unsere Saison nach den Osterferien und beenden diese am 1. Oktober. In der Wintersaison wird eine Abnahme im Rahmen des Seniorentrainings bzw, nach Absprache angeboten.

Training ist auch weiterhin jeden Dienstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr und Donnerstag zwischen 17.00 Uhr und 21.00 Uhr im Stadion in Wissen (Sommersaison). In den Ferien findet das Training einmal pro Woche und an Feiertagen sowie im Winter nach Absprache statt, soweit Übungsleiter zur Verfügung stehen. Das Training kann auf Wunsch gemeinsam mit den Leichtathleten bzw. Seniorensportlern erfolgen.

ACHTUNG (Stand Juli 2015):

Da zurzeit der Sportplatz in Wissen saniert wird, können wir derzeit unsere Termine und den Ort zur Abnahme des DSA nicht aufrechterhalten. Wir müssen nach Hamm ins Stadion ausweichen, bis auf Widerruf  erfolgt die Abnahme dort immer Donnerstag, ab 19.00 Uhr.

Betreut werden Sie durch Heike Uhlemann, Anke Lautner und Jutta Wagner.
Zu erreichen sind wir unter

Da wir gerne das Training der Leichtathletik-Abteilung auf den Bedarf der Breitensportler abstimmen würden, bitten wir Sie bei Interesse vorab um Anmeldung unter einer der oben genannten Telefonnummern oder E-Mail-Adresse.

Wir laufen, springen und werfen im Stadion, schwimmen im Siegtalbad und fahren mit dem Fahrrad 20 km.

Termine für Radfahren und Schwimmen werden je nach Bedarf und Witterung individuell festgelegt und bekannt gegeben.

Anforderungen:

Gruppe 1: Allgemeine Schwimm-Fähigkeit

 Gruppe 2: Sprungkraft

Gruppe 3: Schnelligkeit

Gruppe 4: Schnellkraft

Gruppe 5: Ausdauer

Auf der Website des Sportabzeichens finden Sie eine detaillierte Zusammenstellung aller Disziplinen.

Über Aspekte des Seniorensports gibt die Seite http://www.richtigfitab50.de/index.php?id=1344 Auskunft.

Das Sportabzeichen ist kostenlos. Des Weiteren können Klassen-, Mannschafts- und Familienabzeichen erworben werden. Zusätzlich werden DLV-Laufabzeichen (Minimum 30min, Maximum 2 Stunden) und -Mehrkampfabzeichen angeboten, letzteres für Drei-, Vier-, oder Fünfkampf.

Mehrkampfrechner

Man muss nicht Mitglied im Verein sein. Wir freuen uns über jeden, der genauso viel Spaß am Sport hat wie wir.

Keine Angst, einfach kommen, mitmachen und Spaß haben.