Auch Philipp Weber zeigt den Daumen: Gruß & Dank aus dem Krankenhaus

Nach der erfolgreich verlaufenen OP bei Armando Grau konnte sich nun auch Philipp Weber, der am heutigen Mittwoch am verletzten Ellenbogen operiert wurde, aus dem Krankenhaus in Kirchen melden,

Hallo VfB-Freunde,

die OP ist gut verlaufen. Auch ich wollte mich beim Verein sowie allen Personen für die Unterstützung und den Zuspruch bedanken. Besonderen Dank gilt dem Team um Dr. Hensel ! Jetzt steht erstmal ein langer Weg für Armando und mich mit viel Arbeit bevor, aber ich hoffe, dass wir gestärkt zurückkommen.

Sechs Wochen wird Philipp nun eine Orthese tragen müssen, danach steht viel Physiotherapie an, um die Beweglichkeit des verletzten Gelenkes wieder herzustellen. Alle im VfB hoffen, dass damit die Serie täglicher Nachrichten aus dem Krankenhaus erst einmal beendet ist. Deshalb ist der wichtigste Wunsch: