Derby für die 2.Mannschaft am Sonntag zuhause gegen die SG HoKa II

Am drittletzten Spieltag der Kreisliga B1 steht für die 2.Mannschaft des VfB Wissen noch einmal ein Lokalderby auf dem Programm. Am Sonntag um 15 Uhr wird auf dem Rasenplatz im Dr.Grosse-Siegstadion die Partie gegen die SG Honigsessen / Katzwinkel angepfiffen. Leiter des Spiels ist Schiedsrichter Önder Kayginiz. Die Gäste kämpfen aktuell gegen die Abstieg in die C-Klasse und brauchen jeden Punkt – sofern ihnen nicht der sich abzeichnende Abstieg der ersten SG-Mannschaft aus der Kraisliga A alle Chancen raubt.

Das erste Tor beim Hinspiel erzielte Philipp Freudenberg per Foulelfmeter.

Das Hinspiel auf dem Hartplatz in Katzwinkel gewann der VfB im Herbst 2023 dem Ergebnis nach klar mit 4:0. Allerdings fielen damals drei der vier Wissener Tore (Philipp Freudenberg 2, Julian Happ und Lukas Deger) trotz klarer Überlegenheit erst in der Schlußviertelstunde. Am Wochenende geht es darum, im Kampf um Platz Zwei keine Punkte liegen zu lassen und gleichzeitzig auf einen Punktverlust des Aufstiegskontrahenten SG Atzelgift / Nister zu hoffen, der auf eigenem Gelände den Tabellenführer aus Mittelhof erwartet.

Maik Schnell im Duell mit SG-Keeper Björn Wagner.