Erster Saisonsieg für die A-Jugend: 3:1-Heimerfolg gegen Freiendiez

Am sechsten Spieltag der Bezirksliga Ost kam die A-Jugend des VfB Wissen zum ersehnten ersten Saisonsieg. Die JSG Freiendiez wurde mit 3:1 geschlagen nach Hause geschickt, wobei zwei Treffer in der zweiten Spielhälfte den Erfolg sicheren.

Die Tabellensituation stellt sich nun wieder wesentlich freundlicher dar, zumal einige der Konkurrenten in der unteren Tabellenhälfte bereits ein Spiel mehr ausgetragen haben.

Die Mannschaft von Trainer Christoph Wagner hat bis zur Winterpause noch vier Mal Gelegenheit, die Ausgangslage im Kampf um den Klassenerhalt zu verbessern. Das Programm der kommenden Wochen im Überblick:

Samstag, 10.11.2007: JSG Kölbingen – VfB Wissen (17:45)
Samstag, 17.11.2007: VfB Wissen – JSG Windhagen (16:30)
Samstag, 24.11.2007: JSG Neustadt- VfB Wissen (17:00)
Sonntag, 02.12.2007: VfB Wissen – JSG Hachenburg (11:00)

Das Team der JSG Feldkirchen wurde schon kurz nach dem Saisonstart vom Spielbetrieb zurückgezogen und steht als erster Absteiger der 12er-Staffel fest. Es sollte dem VfB-Nachwuchs möglich sein, aus eigener Kraft die Klasse zu halten. Das Foto links zeigt Christopher Riga, der außer in der A-Jugend während der laufenden Runde auch schon Pflichtspieleinsätze in der ersten Mannschaft und der Reserve hatte.