Heimspiel für die 2.Mannschaft am Sonntag gegen die SG Alpenrod II

Sofern die Witterung keinen Strich durch die Rechnung macht, tritt unsere 2.Mannschaft in der Kreisliga B1 noch vier Mal bis zur Winterpause an. Dabei muß es darum gehen, durch die Maximalausbeute von 12 Punkten in Kontakt zur Tabellenspitze zu bleiben und sich vielleicht vom aktuell belegten dritten Platz auf Relegationsrang 2 zu verbessern. Am Sonntag steht das Heimspiel gegen die SG Alpenrod an, die noch am Donnerstagabend im Einsatz war und dabei gegen die SG Honigsessen II die Punkte teilte.

Julian Happ

Die Gäste haben nach 12 Spieltagen erst 9 Punkte eingefahren und liegen folglich aktuell auf einem Abstiegsplatz. Deshalb geht der VfB II als klarer Favorit in die Begegnung, die um 15:00 Uhr von Schiedsrichter Marvin Conradi angepfiffen wird. Immerhin konnte das Team von Spielertrainer Felix Ba Bly 34 seiner seiner letzten 40 Heimspiele gewinnen (bei nur 3 Niederlagen) und erzielte dabei 131 Tore. Allerdings birgt in der Karnevalshochburg Wissen eine Partie am 12.11. natürlich ganz eigene Risiken :).

Max Ebach

Das Programm des VfB Wissen II bis zur Winterpause:

  • Sonntag, 12. November, 15:00 Uhr: VfB Wissen II – SG Alpenrod II
  • Sonntag, 19. November, 13:00 Uhr: SG Gebhardshain II – VfB Wissen II
  • Sonntag, 26. November, 15:00 Uhr: VfB Wissen II – SG Weitefeld II
  • Sonntag, 3. Dezember, 15:00 Uhr: SSV Hattert – VfB Wissen II

Felix Ba Bly