Pokalauslosung: Der VfB gastiert in der 1.Runde bei der SG Grünebach / Bruche

Es ist inzwischen gut fünf Jahre her, dass die 1.Mannschaft des VfB Wissen im Rheinlandpokal erfolgreich abschnitt. Im April 2018 erreichte das seinerzeit von Walter Reitz trainierte Team das Halbfinale des Wettbewerbs, verpasste aber vor knapp 1.000 Zuschauern durch ein 0:3 gegen den Regionalligisten TuS Koblenz die sechste Finalteilnahme der Vereinsgeschichte. Das Foto oben zeigt eine Spielszene mit Philipp Klappert. In den Jahren danach war durch Niederlagen gegen unterklassige Gegner meist schon relativ früh Schluß, und regelmäßig gab es in der 1.Runde Gastspiele im Rhein-Lahn-Kreis.

Spielort am 6.8. ist der Rasenplatz in Grünebach. (c) Foto: SG Grünebach / Bruche

Das ist diesmal anders, denn in der gerade beginnenden Saison wartet in der gerade ausgelosten 1.Pokalrunde mit der SG Grünebach / Bruche ein Gegner aus der erweiterten Nachbarschaft. Die Spielgemeinschaft entstand 2020 aus dem Zusammenschluß des 1.FC Grünebach mit dem SV Betzdorf-Bruche und erreichte in der vergangenen Runde den dritten Platz in der Kreisliga D. Durch die Spielklassen-Reform im FVR geht die SG nun in der C-Klasse an den Start. Terminiert ist das erste Pflichtspiel der neuen Saison auf Sonntag, den 8.August, der Anpfiff erfolgt um 14:30 Uhr.