Testspiele für die VfB-Teams am Samstag gegen Schönstein und Müschenbach

Am Samstagnachmittag stehen für die beiden VfB-Fußballteams weitere Testspiele zur Vorbereitung auf die in einigen Wochen wieder beginnenden Punkstpiele an. Den Auftakt macht um 14:00 Uhr die 2.Mannschaft, die auf dem Hartplatz im Dr.Grosse-Siegstadion den Nachbarn Sportfreunde Schönstein erwartet. Zuletzt gab es den Wissener Lokalvergleich im Sommer 2022. Das Bild oben zeigt eine Szene aus dieser Partie mit Lukas Becher, Emre Bayram und Pascal Freudenberg. Bei ihrem Gastspiel in Bergneustadt am vergangenen Wochenende verkaufte sich die VfB-Zweite deutlich besser, als es die 1:3-Niederlage ausdrückt. Torschütze war Max Ebach.

Die 1.Mannschaft nahm am vergangenen Wochenende am Hallenturnier um den Hachenburger Pils Cup teil (Foto oben), wo man in der Zwischenrunde durch ein 1:2 gegen Weitefeld scheiterte. Schwerer als das frühe Aus wog die Handverletzung von Torwart Philipp Klappert, die ihn in den kommenden Woche zum Zuschauen verdammt. Da auch Lukas Litschel noch an seiner im Dezember erlittenen Knieblessur leidet, hat der VfB also aktuell ein echtes Torwartproblem.

Steven Winzenburg beim Hallenturnier in Hachenburg.

Am vergangenen Mittwoch im Testspiel beim westfälischen Oberliga-Absteiger TuS Erndtebrück, das ohne etliche Stammspieler eine 3:1-Niederlage brachte. hütete deshalb ein Gastspieler den Kasten. Am Samstag geht es nun auf den Kunstrasen nach Kroppach, wo der Bezirksligist SG Müschenbach / Hachenburg wartet. Der Anpfiff erfolgt um 16:00 Uhr, geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Bernd Kirchner. Am Mittwoch steht dann das nächste Testspiel gegen die SG Wallmenroth auf dem Programm.