VfB-Heimspiel gegen den FC Metternich am Mittwochabend um 19:45 Uhr

Bereits am Mittwochabend steht für die Rheinlandliga-Mannschaft das nächste wichtige Heimspiel auf dem Programm. Zu Gast in Wissen ist der FC Germania Metternicht, der katastrophal in die Saison startete und nach 15 Spieltagen erst 6 Pünktchen eingefahren hatte. Seither waren die Koblenzer deutlich erfolgreicher, denn aus den folgenden 10 Partien gab es 17 Punkte und immerhin 2,9 Tore pro Spiel im Schnitt. In der Tabelle hat das den FC nur auf den vorletzten Platz gebracht, allerdings ist der Kontakt zu den anderen gefährdeten Teams wieder in Reichweite.

Paul Christian und Mario Weitershagen beim 3:0 gegen Metternich im August 2022.

Zu denen gehört nach den beiden jüngsten Niederlagen auch der VfB Wissen. In der extrem engen Tabelle führt jeder Sieg ein paar Plätze nach oben, jede Niederlage macht die Situation prekärer. Ob sich die personelle Misere bis Mittwoch etwas entspannt, muß abgewartet werden. Geleitet wird die Begegnung von Schiedsrichter Patrick Heim. Am Wochenende geht es dann zum Spitzenteam BC Ahrweiler.

Armando Grau gegen zwei Metternicher Abwehrspieler.