B 1 absolviert erstes Testspiel bei den Sportfreunden Siegen

Zum ersten Testspiel der Saison trat die B 1 bei der U 16 ( Landesliga Westfalen, etwa gleichzusetzen mit unserer Rheinlandliga) an. Wisserland spielte von Beginn an überlegen. Zeitweise war es ein Spiel auf ein Tor, bei dem allerdings die klaren Chancen und Abschlüsse fehlten. Bei den wenigen Angriffen in Richtung Wissener Tor hatten die Sportfreunde letztlich Glück und erhielten einen Handelfmeter, der  für Volkan Beydilli nicht zu halten war. Mit dem 0:1 Rückstand ging es in die Pause. In der zweiten Spielhälfte setzte sich die Überlegenheit fort. Faruk Cifci konnte schließlich mit einem Distanzschuss den hoch verdienten Ausgleich erzielen. Die beste Chance zum Siegtreffer hatte Ben Krämer, verpasste das Tor aber um einige Zentimeter, nachdem er sich den Ball von der Siegener Abwehr erkämpft hatte. Siegen hatte aber auch noch eine gute Chance, die aber durch Volkan Beydilli glänzend vereitelt wurde.

Insgesamt ein gelungener Einstand, bei dem alle Spieler, vor allem auch die Abwehr, einen guten Eindruck hinterließen. Siegen fiel in erster Linie durch ein aggressives und robustes Auftreten auf, was 3 gelbe und eine rote Karte ( Tätlichkeit ) zur Folge hatte.

Negativ war auch, dass unsere Spieler nach dem Spiel feststellen mussten, dass ungebetene Gäste ihre Kabine besucht hatten. Es fehlte ein hochwertiges Handy, 2 Uhren, Bargeld und Kopfhörer. Bei der Polizei Siegen wurde eine Anzeige wegen Diebstahl erstattet. Natürlich gehören solche Wertsachen auch nicht in eine unverschlossene Kabine.

Als nächstes stehen in der Woche noch Spiele gegen Nümbrecht und Wiehl an, bevor dann am 5.9. der Start in die Rheinlandligasaison mit einem Heimspiel erfolgt.

Aufstellung:

Beydilli, Siegel, Tas, Zehler, Winter, El Ghawi, Kilanowski, Baum, Schlatter, Cifci, Sari

eingewechselt: Heuser, Krämer, Saricicek, Aziz Qader