D1-Jugend 2 mit sehr gutem 3. Platz beim Hallenturnier der JSG Lautzert in Puderbach (24.11.2013)

Am Tag nach dem kräftezehrenden Abschluss der diesjährigen Freiluftsaison beim Spiel auf dem Hartplatz des VFL Neuwied trat ein Block des Bezieksligateams (Mel Brucherseifer, Melvin Seifer, Jona Heck, Julian Happ, Justin Hering, Lorenz Klein und Umut Yilmaz – ergänzt durch Tim Leidig und Marlon Schumacher) beim Hallenturnier der JSG Lautzert in Puderbach an. Die Umstellung von Freiluft auf Hallenfußball verlief recht reibungslos. Mit vier spielerisch souveränen und siegreichen Matches bei einem zwar überlegen geführten, aber durch Betreuerfehler und individuelle Fehler mit einer Niederlage abgeschlossenen Spiel kann man wohl von einem sehr guten Einstand in die Hallensaison sprechen, die als Abwechslung zur sehr intensiven Meisterschaftssaison gesehen wird und unseren Spielern Spaß und neue Motivation bringen soll.

Unsere siegreiche Mannschaft mit dem Pokal und dem neuen Ball für den großartigen 3. Platz!

Im ersten Spiel trafen unsere Jungs auf die JSG Altenkirchen 2. Von Beginn an ließ man Gegner und Ball laufen, kombinierte gefällig, allein die Überlegenheit konnte bis zur Hälfte des Spieles nicht in Tore umgemünzt werden. Das ruhige Abwarten wurde belohnt. Melvin Seifer, Jona Heck und Umut Yilmaz netzten innerhalb kürzester Zeit zum 3:0 ein.
Mit diesem Rückenwind trat man gegen die Mannschaft vom FV Rheinbrohl an. Schnell zeigte sich auch hier eine deutliche Überlegenheit, die Julian Happ zum 1:0 ausnutzte. Rheinbrohl nutzte jedoch bei einem Konter die Unachtsamkeit in der Abwehr aus und kam zum Ausgleichstreffer. Melvin Seifer und erneut Umut Yilmaz sorgten dann doch noch für einen deutlichen Sieg.
Im vorentscheidenenden Spiel um den Gruppensieg traf man dann auf den VFL Hamm. Zwar spielte man bis zur Hälfte des Spieles überlegen, erarbeitete sich einige hochkarätige Chancen, konnte den Ball aber nicht einnetzen. Dies nutzte die quierlige und geschickt agierende Hammer Truppe und setzte mit zwei sehr schönen Angriffen das Wissener Team außer Gefecht.
Zum Abschluss der Gruppenspiele fertigten unsere Jungs zwar die Mannschaft von GW Mühleip letztlich souverän durch zwei Tore von Julian Happ nach exquisitem Zuspiel des spielerisch sehr starken Jona Heck ab, doch zeigte Mel Brucherseifer in einzelnen Kontersituationen auch sein Können.
Im Spiel um Platz 3 traf man auf die Mannschaft der Gastgeber, die man sehr sicher beherrschte, wenngleich Mel Brucherseifer ebenfalls zwei starke Paraden zeigte. Unsere Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig, so dass schließlich durch Tore von Jona Heck und Justin Hering ein 2:0 Sieg heraussprang und damit der sehr gute 3.Platz.
Weiter so, Jungs! Was geht, das geht!

Videos von den Spielen auf youtube unter tag VFB Wissen bzw. D1-Jugend usw
zB:

http://youtu.be/STq-FcGEqr0