Großzügige Unterstützung unserer Fußballjugend durch die Firma Konradi

Unsere Fußballjugend konnte sich jüngst über eine Trikotspende durch die Firma Konradi GmbH freuen. Geschäftsführer Marcell Konradi und sein Mitarbeiter Mark Schuster (Foto) waren ins Dr.Grosse-Siegstadion gekommen, um VfB-Jugendleiter Sven Hering und Trainer Wolfgang Leidig einen Trikotsatz für die in der Bezirksliga Ost antretenden A-Junioren zu übergeben.

Die Konradi GmbH hat ihre Wurzeln im Wisserland, ist aber inzwischen in Rösrath ansässig und hat sich in ganz Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz als kompetenter Partner für Malerarbeiten, Bodenbelagsarbeiten, Trockenbau, Komplettinstandsetzungen und Projektleitung einen guten Namen gemacht. Als Experte für Ausbau, Umbau und Sanierung ist Konradi auch weiterhin mit einer Niederlassung in Nisterbrück präsent.

Die Verbindung nach Wissen und zum VfB stellt aber nicht nur der frühere Stammsitz, sondern auch Bauleiter Mark Schuster her. Er war seit der Jugend für den VfB am Ball und hütete auch im Seniorenbereich bis 2014 das Wissener Tor. Einer seiner damaligen Trainer war Wolfgang Leidig, insofern gab es bei der Trikotübergabe ein freudiges Wiedersehen. Das kleine Schwarzweißfoto unten zeigt, dass die beiden schon 1993 (damals war Mark 9 Jahre alt) ziemlich beste Freunde waren. Sie freuen sich auf dem Schnappschuss gemeinsam mit Uwe Mertens über die Meisterschaft der VfB-Reserve in der Bezirksliga Ost. Der VfB Wissen wie auch die JSG Wisserand bedanken sich für die großzügige Unterstützung. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch unseres neuen Förderers im Stadion.